NLP Seminare Martina Mlody
 
 

Feedback: Auftraggeber Qualifizierungsmaßnahmen für BerufsrückkehrerInnen, Rehabilitanden, ALG I und II - EmpfängerInnen

Herr Fockele
Sprachwerkstatt Paderborn
Fragen an Auftraggeber/ -innen/Seminare
1. Was erwarten Sie generell von freien MitarbeiterInnen/ TrainerInnen? Nennen Sie bitte mindestens drei der wichtigsten Fähigkeiten, Fertigkeiten und/oder Eigenschaften.
Qualifikation, Engagement, Kundenorientierung
2. Welche Aufgaben hat Frau Mlody für Sie bewältigt/ erledigtWie zufrieden waren Sie und warum?
Wie zufrieden waren Ihre TeilnehmerInnen (wissen Sie auch, warum?)?
Kommunikationstrainings in unterschiedlichen Maßnahmen für Arbeitssuchende und / oder Rehabilitanden.
Wie lange arbeiten Sie a) insgesamt b) bei einzelnen Aufträgen zusammen und ist eine weitere Zusammenarbeit geplant?
Kommunikationstrainings in unterschiedlichen Maßnahmen für Arbeitssuchende und / oder Rehabilitanden.
Wie zufrieden waren Sie und warum?
Wir sind bislang sehr zufrieden, die in 1. angegebenen Punkte werden erfüllt. Wir finden es ebenso wichtig eine zuverlässige und eigenständig arbeitende Trainerin für den Bereich Kommunikation gefunden zu haben, die auch mit der Seminarleitung wichtige Auftrags- und Kundendetails kommuniziert.
Wie zufrieden waren Ihre TeilnehmerInnen (wissen Sie auch, warum?)?
Frau Mlody wird durchweg positiv von den Teilnehmenden der verschiedenen Maßnahmen beurteilt. Dies zieht sich durch alle abgefragten Bereiche (fachliche Kompetenz, Motivationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse, Verständlichkeit der Stoffvermittlung sowie Flexibilität).
Wie lange arbeiten Sie a. insgesamt b. bei einzelnen Aufträgen zusammen und ist eine weitere Zusammenarbeit geplant?
Frau Mlody (ich weiß gerade nicht mehr genau seit wann!)ist seit einigen Jahren in unterschiedlichen Maßnahmen unseres Hauses eingesetzt, bei beständiger Auftragslage soll sich daran von unserer Seite auch nichts ändern!