NLP Seminare Martina Mlody
 
 

Feedback: Auftraggeber – Qualifizierung von ALG – II EmpfängerInnen

Frau Aybay
Kompetenzwerkstatt Warburg
Fragen an Auftraggeber/ -innen/Seminare
Was erwarten Sie generell von freien MitarbeiterInnen/ TrainerInnen? Nennen Sie bitte mindestens drei der wichtigsten Fähigkeiten, Fertigkeiten und/oder Eigenschaften:
Sensibler Umgang mit den Klienten, d. h. Einfühlungsvermögen und die Klienten dort abholen, wo sie sich befinden
Zielverfolgung und Zielerreichung des AG
Durchsetzungsvermögen
Welche Aufgaben hat Frau Mlody für Sie bewältigt/ erledigt?
Das Umsetzen von Selbstreflexion bei den Teilnehmern
Sensibilisierung bzw. Umsetzung persönlicher oder beruflicher Ziele
Wie zufrieden waren Sie und warum?
Vollste Zufriedenheit, da die Zielsetzung mehr als genug erreicht wurde.
Wie zufrieden waren Ihre TeilnehmerInnen (wissen Sie auch, warum?)?
TN waren zufrieden, da sie durch die Selbstreflexion an sich Charakter- und Wesenseigenschaften, -züge erkannt haben, die sie vorher nicht kannten.
Wie lange arbeiten Sie 1) insgesamt 2) bei einzelnen Aufträgen zusammen und ist eine weitere Zusammenarbeit geplant?
Da Frau Mlody aufgrund ihrer vielseitigen Qualifikation vielseitig einsetzbar ist konnte sie in den vergangenen drei Jahren in der durchgeführten Maßnahme eingesetzt werden. Der Umfang ihres Einsatzes war von geforderten bzw. vorgegebenen Stundenkontingent abhängig. In der Regel lag die Zusammenarbeit bei max. 40 Unterrichtseinheiten. Eine weitere Zusammenarbeit ist nicht geplant, da die öffentlichen Mittel für die Maßnahme gestrichen wurde und diese Maßnahme nicht mehr durchgeführt wird.